Downloads vom Donnerstag, 11. November 2010

Home / Downloads
 
Downloads vom Freitag, 12. November 2010
 
13.30 - 14.00 Keynote
Förderung von Patientinnen und ihre Integration in die Gesellschaft (EN)
Wim Wientjens (IDF), Vizepräsident, Internationale Diabetes Vereinigung
15.30 - 17.00 Workshops zur Rolle der Patienten in der Gestaltung des Gesundheitswesens
In den Workshops werden zukunftsorientierte Themen und Projekte vorgestellt.
A Empowerment zum Selbstmanagement chronischer Krankheit (EN)
Thesen: Nikolaj Holm Faber (DK), Projektkoordinator, Dänisches Kommittee für Gesundheitswesen
Moderation: Jörg Haslbeck (CH), Leiter, Careum Patientenbildung
B Empowerment durch Organisation: Patientenverbände (DE)
Präsentation R. Forster
Präsentation A. Trojan
Thesen: Rudolf Forster (A), Professor, Institut für Soziologie, Universität Wien
Moderation: Alf Trojan (D), Direktor, Institut für Medizin-Soziologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf 
C Empowerment durch Mitbestimmung? (DE)
Thesen:

Peter Müller (CH), Leiter Support + Vernetzung, Krebsliga Schweiz
Remo Gysin (CH), Präsident, KOSCH
Moderation: Ellis Huber (D), Arzt, Vorstand der Securvita Krankenkasse
D Wissens- und Erfahrungsaustausch: ’e-patients‘ und ’online-communities‘ (EN)
Thesen:
Carina Andrén (S), Care Designer, P2I Care
Anna Essén (S), Forscherin, Universität Stockholm
Andreas Hager (S), Development leader and Patienteer, P2I Care
Moderation: Ella Fearon-Low (IAPO), Capacity Building Director, International Alliance of Patients‘ Organizations
E Empowerment durch Systemkompetenz – unabhängige Informations- und Beratungsangebote (DE)
Thesen: Lena Prinzen (D), Projektmanagerin, Bertelsmann Stiftung
Moderation: Claudia E. Appenzeller-Winterberger (CH), Wissenschaftliche Mitarbeiterin, BAG / Co-Leiterin Projekt Öffentliches Gesundheitsportal, eHealth Suisse
17.30 - 18.30 Keynotes
Kosten und Bedürfnisse ausbalancieren
Messung und Bewertung der Bedürfnisse und Erfahrungen von Patienten (EN)
Peter Littlejohns (UK), Direktor, Clinical and Public Health, National Institute for Health and Clinical Excellence (NICE)
Der Einfluss von ‚self care‘ auf die Kosten im Gesundheitswesen (EN)
Jim Phillips (UK), Director Policy and Evaluation,
Expert Patients Programme Community Interest Company
Moderation: Charan Nelander (DK), Direktor,
Dänisches Kommitte für Gesundheitswesen
 

Kontakt

Administratives Sekretariat
Organizers Schweiz GmbH
+41 61 836 98 78
registration@organizers.ch

Links

Fotogalerie